24h Intensivpflege

24h Intensivpflege:

ein Schicksalsschlag kann plötzlich das Leben einer Familie verändern. Der neue Alltag stellt die Ausdauer und die dazu investierende Kraft enorm auf die Probe. Wir als Intensivpflegedienst, möchten Sie dabei tatkräftig unterstützen.

Wir werden Sie ab dem Tag des Erstgespräches, bis hin zur Entlassung und darüber hinaus mit unserer langjährigen Erfahrung professionell unterstützen.

Wir, die Firma Gepflegt Außerklinische Intensivpflege GmbH, sind seit Jahren Spezialisten auf dem Gebiet der Intensivpflege.

Was bedeutet außerklinische Intensivpflege und Heimbeatmung?

Die Versorgung von Menschen mit lebensbedrohlichen Erkrankungen außerhalb des Krankenhauses wird als außerklinische Intensivpflege bezeichnet. Häufig besteht auch die Notwendigkeit einer künstlichen Beatmung (invasiv/non-invasiv), wenn eine Entwöhnung von den Beatmungsgeräten (Weaning) in der Klinik nicht erfolgreich verlaufen ist.

Intensivpflegedienste übernehmen Rund-um-die-Uhr (24h) die Pflege und Überwachung der Patienten zuhause. Für die pflegerische Versorgung werden unsererseits, ausschließlich Pflegefachkräfte mit intensivpflegerischen Zusatzerfahrungen eingesetzt. Die Pflege und Therapie erfolgt dabei in enger Abstimmung mit Fachärzten oder dem Hausarzt.

Wer benötigt Intensivpflege?

Menschen mit sehr hohem pflegerischem Bedarf (umfangreicher Körperpflege, Wundpflege, Stoma- und Katheter Versorgung, Tracheostoma (unplanbare Absaugbereitschaft) und künstlicher Beatmung) sind auch außerhalb der Klinik intensivpflichtig. Typische Krankheitsbilder in der Intensiv- und Beatmungspflege sind:

  • COPD: Die chronisch obstruktive Lungenerkrankung ist eine Sammelbezeichnung für unterschiedliche Lungenerkrankungen
  • Wachkoma: Beim Wachkoma (auch apallisches Syndrom) ist das Gehirn schwer geschädigt. Ursachen können Unfälle, Hirnhautentzündungen, Schlaganfälle, Sauerstoffmangel oder Tumore sein
  • ALS-Erkrankung: Die Amyotrophe Lateralsklerose ist eine degenerative Erkrankung des motorischen Nervensystems
  • Querschnittslähmung: Bei einer Querschnittslähmung wird meist bei einem Unfall die Nervenleitung im Rückenmark unterbrochen
  • Tumorerkrankungen
  • Muskeldystrophie/ Muskelatrophie: Erblich bedingter Schwund von Muskelgewebe der zu zunehmender Muskelschwäche führt

Warum Pflege zu Hause am schönsten ist:

Bei der 1:1 Pflege zu Hause in den eigenen Vier Wänden kann der Patient seinen Alltag in Absprache mit der Pflegekraft abstimmen und selbst gestalten. So kann trotz schwerer Krankheit ein qualitativ gutes Leben geführt werden.

Ausflüge, Konzertbesuche und Besuche von Familienangehörigen und Freunden müssen trotz Beatmung oder Trachealkanüle nicht vermisst werden. Dies steigert den Gesundheitszustand eines Patienten ungemein. Zudem fühlt man sich in seinen eigenen vier Wänden am wohlsten.

Wir stellen immer wieder zu unserer und der des Patienten Freude fest, das sich der Gesundheitszustand nach einem langen Klinikaufenthalt schlagartig positiv ändern kann.

Zudem ist eine Pflegekraft ausschließlich für Sie zuständig. Eine bessere und qualitativ hochwertigere Pflege kann wo anders nicht angeboten werden. Daraus ergibt sich viel Zeit und Leidenschaft bei der Pflege und kein hektischer Berufsalltag für Patient und Pflegekraft.

Warum die gepflegt Außerklinische Intensivpflege GmbH?

Durch unsere langjährige Erfahrung und Zielstrebigkeit, können wir Ihnen einen perfekten und auf Sie abgestimmten Ablauf garantieren.

Unser Personal ist geprägt von Erfahrungen in der Intensivpflege.

Regelmäßige Schulungen und Weiterbildung sind ein weiterer Grund, die unsere professionelle Arbeit zur Konkurrenz unterscheidet. Nicht umsonst wurden wir vom MDK mit einer 1,0 benotet und können sehr zufriedene Rezessionen von bestehenden und ehemaligen Kunden nachweisen.

Wir, die Geschäftsleitung, gehen mit dem Pflegepersonal respektvoll und Verantwortungsvoll um. Freude und Zufriedenheit bei der Arbeit werden Sie als zukünftiger Kunde bei ihnen zu Hause spüren.

Zudem ist es uns wichtig, dass sie in Absprache mit uns Ihre Alltagswünsche umsetzen. Sprechen sie uns hierzu an, was Ihnen wichtig ist und was Letzen Endes tatsächlich umgesetzt werden kann.

Unser 24 Stunden Notfall-Service! Sie erreichen uns zu jeder Zeit unter: 0151 / 566 086 51

Gepflegt außerklinische Intensivpflege GmbH